Zweijährige Berufsoberschule / Wirtschaftsoberschule
zum Erwerb der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife (Abitur)

 

WO Wir haben Lust auf mehr

 

Ihre Ziele:

Sie möchten in zwei Jahren Ihr Abitur (die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife) erwerben,
• um an einer Hochschule oder Universität bundesweit zu studieren und
• um bestmöglich auf ein wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium vorbereitet zu sein oder
• um sich für einen interessanteren Arbeitsplatz zu qualifizieren

 

Das bieten wir Ihnen:

Sie möchten in zwei Jahren Ihr Abitur (die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife) erwerben,
• eine moderne Lernumgebung
• motivierte Lehrkräfte
• professionelle Vorbereitung auf ein Studium
• Verzahnung von Theorie und Praxis im Unterricht durch u.a. Planspiele (Unternehmensgründung,
  Unternehmensführung etc.)
• eine persönliche, wertschätzende Atmosphäre
elternunabhängiges BAFÖG

 

Das können Sie mit uns erreichen:

• das Abitur (die fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife)
• Berechtigung zu einem bundesweiten Studium an Universitäten und Hochschulen
• Aufstieg in Ihrem erlernten Beruf durch eine höhere Qualifikation

 

Das bringen Sie mit:

1. eine sehr engagierte Lernbereitschaft
2. einen mittleren Schulabschluss (Mittlere Reife)

erworben durch Realschule oder Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder Versetzung nach Klasse 11 (G9) bzw. Klasse 10 (G8) eines Gymnasiums, wobei in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Physik (bzw. ein anderes naturwissenschaftliches Fach) einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und jeweils mindestens in jedem Fach die Note 4,0 erreicht sein muss oder in einer Aufnahmeprüfung nachgewiesen sein muss, dass die Anforderungen der Oberstufe voraussichtlich erfüllt werden können.
3. und einen Berufsschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand
4. und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich (auch in den

   BK`s erworbenen Abschluss des Wirtschaftsassistenten)

 

Für die „Schnellen“ (Direkteinstieg ins 2.Jahr):

Einen Direkteinstieg in das 2. Jahr der Wirtschaftsoberschule und damit der Erwerb des Abiturs nach nur einem Schuljahr ist unter gewissen Voraussetzungen möglich:
• Freie Plätze
• einen Schulabschluss der Fachhochschulreife (Fachabitur) mit einem Durchschnitt < 2,5
  (Wobei in den Fächern Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Mathematik jeweils Noten ≤ 3,0 erreicht sein müssen)
• eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  (auch mit dem Wirtschaftsassistenten möglich)
oder eine einschlägige für den Besuch der Wirtschaftsoberschule förderliche Berufserfahrung von mindestens
  5 Jahren

Ein Beratungsgespräch ist obligatorisch.

 

WO Wie gehts weiter

So kann es bei Ihnen weitergehen:

Sie melden sich bei uns an der Ludwig-Erhard-Schule Pforzheim an.
Gerne führen wir mit Ihnen vorab auch ein individuelles Beratungsgespräch.
  (Terminvereinbarung via E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Nach den Sommerferien starten Sie zunächst auf Probe mit der Wirtschaftsoberschule.
Am Ende des 1. Halbjahres des 1. Schuljahres entscheiden Ihre Noten, ob Sie die
  Probezeit bestanden haben.
Im Sommer in 2 Jahren haben Sie das Abitur erworben.

 

So melden Sie sich an:

• Persönlich im Sekretariat oder per Briefpost
• Die Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat oder hier (Link).
• Zusammen mit Ihrer Anmeldung benötigen wir:

  • einen Lebenslauf (tabellarisch)
  • ein Passbild
  • beglaubigte Kopien der erforderlichen Nachweise
  • sowie, wenn ein Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt, eine beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses

 

Ihre Stundentafel je Unterrichtswoche

Sie erhalten eine Ausbildung, die auf Ihrer fachlichen Bildung und Berufserfahrung aufbaut und die Sie gezielt auf ein Hochschulstudium vorbereitet.

WO Stundentafel


Weitere Informationen zur Wirtschaftsoberschule entnehmen Sie bitte nachfolgenden Links:

 

Kontakt - Sekretariat

Susanne Schaffhauser
Telefon 07231 39-27 41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michaela Delcourt
Telefon 07231 39-27 41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jana Jung
Telefon 07231 39-27 41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gülbahar Marschner
Telefon 07231 39-27 41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen