Überblick

Voraussetzung für die Aufnahme in das kaufmännische Berufskolleg I ist der Realschulabschluss oder der Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes.

Die Ausbildung am Kaufmännischen Berufskolleg I soll die fachtheoretischen und fachpraktischen Grundkenntnisse für Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung vermitteln und die Allgemeinbildung vertiefen.

Ein besonderer Schwerpunkt dieser Schulart ist das handlungsorientierte Lernen, das an der Ludwig-Erhard-Schule durch die Mitarbeit in einer Juniorenfirma oder Übungsfirma realisiert wird.

Mit einem qualifizierten Abschlusszeugnis kann in einem weiteren Schuljahr das Berufskolleg II besucht werden. Im Berufskolleg II kann dann die Fachhochschulreife erworben werden.Weitere Informationen zum  Berufskolleg I  entnehmen Sie bitte nachfolgenden Links:

Kontakt - Berufskolleg

OStR Michael Marischler (i.V.)
Tel.: 07231 39-1014
Fax: 07231 39-1683

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang
×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen